Sa., 18. Apr. | YogaRaum Stade

LONG-SLOW-DEEP

Dein Geist übt sich im Loslassen und dahin treiben.
Anmeldung abgeschlossen
LONG-SLOW-DEEP

Zeit & Ort

18. Apr. 2020, 11:30 – 13:30
YogaRaum Stade, Klaus-Groth-Straße 20, 21680 Stade, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Körperhaltungen (Asanas) werden in diesem Workshop betont langsam ausgeübt sowie besonders lange gehalten. Dein Körper erfährt dadurch Dehnungen bis in die tiefsten Gewebsschichten. Dein Geist übt sich im Loslassen und dahin treiben.

Beim Long Slow Deep Yoga spricht man nicht nur wegen der Abkürzung vom LSD Yoga. Durch das langsame, sanfte und verschmelzende Tempo in den Übergängen der Asanas kann sich eine berauschende, tiefe Wirkung in dir entfalten. Beim langen Halten der Positionen bis hin zum süßlichen Dehnungsschmerz erfährst du vielleicht ganz neue Grenzen in dir.

Stelle dich auf einen Workshop mit neuen Herausforderungen ein. Denn steht LSD Yoga zwar im Gegensatz zu Power Yoga für eine passive und ruhige Praxis, kann es jedoch auf seine Art anstrengend sein. 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen